zum Inhalt

 

Volz,  Andrea

Beeinflussung von β-Amyloid-Ablagerungen durch Extrakte von Humulus lupulus, Hypericum perforatum und Valeriana officinalis im Mausmodell der Alzheimer Demenz

Rostock : Universität , 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001062

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001062

Abstract:

Die Alzheimer Demenz (AD) ist v.a. durch extrazelluläre β-Amyloid-Ablagerungen(Plaques) und Neuronenverlust gekennzeichnet. Zur Behandlung werden neben synthetischen bereits pflanzliche Arzneimittel mit mäßigem Erfolg eingesetzt. In einem AD-Mausmodell wurden Extrakte von Humulus lupulus, Hypericum perforatum und Valeriana officinalis hinsichtlich ihrer Wirkung auf Plaques und Mikroglia analysiert. Untersuchungen therapierter Tiere mit Hypericum- bzw. Valeriana-Extrakt zeigen stark Plaque-reduzierende und Mikroglia-aktivierende Eigenschaften einhergehend mit einer guten Verträglichkeit.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Kraft,  Karin  (Prof. Dr. med. habil.)
Pahnke,  Jens  (M.D., Ph.D., E.F.N.)
Gerlach,  Manfred  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Amyloid-Precursor-Protein, Hopfen, Johanniskraut, Baldrian
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0101-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001062
erstellt am:
2012-10-26
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext