zum Inhalt

 

Kochs,  Luise

Psychologische Einflussvariablen auf die Inanspruchnahme alternativer und komplementärer Therapien bei Multipler Sklerose

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001155

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001155

Abstract:

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, welche krankheitsspezifischen und psychologischen Faktoren die AKT-Nutzung von MS-Patienten beeinflussen. Dabei knüpft die Arbeit an die Untersuchungen von Apel (2006) an, mit dem Fokus auf die Entwicklung dieser Einflussparameter. Ziel der Untersuchung war es, herauszufinden, wie sich Anwender von AKT, das AKT-Spektrum und die Einflussgrößen mit Progression der Krankheit innerhalb von sieben Jahren verändert haben. Zusätzlich wird eine Aussage getroffen, wie die Nutzung von AKT anhand evaluierter Faktoren vorhergesagt werden kann.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Zettl,  Uwe K.  (Prof Dr. med.)
Kropp,  Peter  (Prof. Dr.)
Flachenecker,  Peter  (Prof Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2012
Jahr der Verteidigung:
2012
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Alternativmedizin, EDSS, BDI
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2013-0068-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001155
erstellt am:
2013-06-28
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext