zum Inhalt

 

Adam,  Martin

Nanostrukturierte Beschichtung auf Implantaten zur Erhöhung der Osseointegration

Rostock : Universität , 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001356

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001356

Abstract:

Der Kurz- und Langzeiterfolg von Implantaten ist abhängig von der Stabilität der Implantatverankerung im Knochengewebe. Die Stabilität hängt davon ab, wie gut das Implantat in den Knochen integriert ist (Osseointegration). In der Arbeit wurde ein Beschichtungsverfahren entwickelt und die daraus resultierende Schicht charakterisiert. Die Wirkungsweise auf den Organismus wurde durch verschiedene Zelltests und tierexperimentelle Studien untersucht und nachgewiesen.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Gerber,  Thomas  (Prof. Dr. rer. nat)
Sternberg,  Katrin  (Prof. Dr. rer. nat.)
Jahr der Abgabe:
2013
Jahr der Verteidigung:
2013
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Silica, Hydroxylapatit, Tierstudie, Knochen-Implantat-Kontakt, NanoBone
DDC Klassifikation :
530 Physik
620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2014-0108-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001356
erstellt am:
2014-07-31
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext