zum Inhalt

 

Schmid,  Florian

Früh- und Spätrezidive von Hormonrezeptor-positiven Mammakarzinomen  : eine vergleichende Analyse tumorbiologischer Eigenschaften und Konzepten der Primärtherapie

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001853

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001853

Abstract:

Mit Hilfe der Daten von 400 Patientinnen mit einem Hormonrezeptor-positiven Mammakarzinom konnte festgestellt werden, dass bezüglich des Rezidivzeitpunktes vor allem die tumorbiologischen Faktoren Tumorgröße und histopathologisches Grading signifikante Prognosefaktoren für ein Frührezidiv ( < 5 Jahre) darstellen. Weiterhin zeigten die Daten, dass, desto früher eine Rezidiverkrankung auftritt, es sich umso häufiger um distale Fernmetastasen handelt, deren Prognose wesentlich schlechter ist als bei Lokalrezidiven. Dies birgt wichtige Informationen für die Therapieschemata der Primärtherapie.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Reimer,  Toralf  (Prof. Dr.)
Junghanß,  Christian  (Prof. Dr.)
Maass,  Nicolai  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Brustkrebs, Rezidiv, Prognosefaktoren, Tumorgröße, Grading
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0017-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001853
erstellt am:
2017-02-03
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext