zum Inhalt

 

Irsig,  Robert

Optimierung der EUV-Emission aus Argon-Mikrotropfen durch geformte intensive Femtosekunden-Laserpulse

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001895

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001895

Abstract:

In der Wechselwirkung intensiver, ultrakurzer Laserpulse mit Mikrometer-großen Tropfen werden die Tropfen ionisiert, und es bildet sich ein Plasma. In dieser Arbeit wird die Laser-Tropfen-Wechselwirkung anhand der Plasmaemission im extrem-ultravioletten (EUV) Wellenlängenbereich untersucht. Die Spektroskopie der Emission ermöglicht die Charakterisierung des Plasmazustandes und liefert Rückschlüsse über den Ablauf der Wechselwirkung. Durch die gezielte Formung der Laserpulse in Amplitude und Phase wird die Anregung an die Dynamik des Plasmas angepasst und die EUV-Emission deutlich erhöht.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Tiggesbäumker,  Josef  (PD Dr.)
Zastrau,  Ulf  (Dr. habil.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
In the interaction of intense ultra-short laser pulses with micrometer sized droplets, the droplets are ionised and transformed into a plasma. In this work, the laser-droplet-interaction is studied based on the plasma emission in the extreme ultraviolet (EUV) spectral range. The spectroscopy of the emission allows for analysing the plasma state and the interaction sequence. Applying shaped laser pulses, the excitation is adapted to the plasma dynamics resulting in an enhanced EUV yield.
Schlagworte:
laserinduziertes Plasma, Plasmadynamik, Flatfield, atomare Fluoreszenz, Pulsformung
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0059-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001895
erstellt am:
2017-05-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext