zum Inhalt

 

Tsiberidou,  Panagiota

Sonographie der Hirnnerven bei Gesunden und Parkinson-Patienten

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003019

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003019

Abstract:

Bei allen Studienteilnehmern wurde mittels Sonographie der N. vagus, N. accessorius und N. phrenicus untersucht. Zudem wurden die motorische Symptome bei IPS -Patienten mit UPDRS III und die nicht-motorischen Symptome mit dem Non-Motor-Symptoms-Questionnaire bestimmt. Wesentliches Ergebnis ist die Kaliberreduktion des N. vagus, nicht des N. accessorius und N. phrenicus bei Parkinson-Patienten im Vergleich zu gesunden Kontrollen. Es gibt auch eine Korrelation zwischen den Nervenkaliber mit der Herzfrequenzvariabilität, dem Summenscore im NMSQ, dem Alter und dem Geschlecht.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Walter,  Uwe
Mlynski,  Robert Arndt
Weise,  David Thomas
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00003019-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003019
erstellt am:
2021-05-11
zuletzt geändert am:
2021-05-11
Volltext