zum Inhalt

 

Schipper,  Sora

Verteilung und Pharmakokinetik von Fluorchinolonen im Pankreas der Ratte

Rostock : Universität , 2011

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001026

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001026

Abstract:

Da die schwere akute Pankreatitis eine Letalität von bis 30% aufweist, vor allem aufgrund infektiöser Komplikationen, wurde in dieser Arbeit die Pharmakokinetik von Cipro-, Levo- und Moxifloxacin im entzündeten Pankreas der Ratte untersucht. Es wurde ein Modell gewählt, bei dem durch retrograde Injektion von Öl in den Pankreasgang eine schwere akute Pankreatitis erzeugt wird. Hierbei fand sich eine sehr gute Gewebegängigkeit der Fluorchinolone, vor allem von Moxifloxacin. Die Gewebespiegel im entzündeten Pankreas übertrafen zumeist die MHK-Werte der für die akute Pankreatitis relevanten Keime.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Drewelow,  Bernd  (Prof. Dr. med. habil.)
Klar,  Ernst  (Prof. Dr. med. habil.)
Kujath,  Peter  (Prof. Dr. med. habil.)
Jahr der Abgabe:
2011
Jahr der Verteidigung:
2011
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Ciprofloxacin, Levofloxacin, Moxifloxacin, akute Pankreatitis, Gewebegängigkeit
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0065-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001026
erstellt am:
2012-09-05
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext