zum Inhalt

 

Strauß,  Tobias

Decoding the output of neural networks  : a discriminative approach

Rostock : Universität , 2017

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001919

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001919

In der Handschrifterkennung geben neuronale Netze Folgen von Wahrscheinlichkeit pro Character aus. Gegenstand der Arbeit ist das Optimierungsproblem, die Ausgaben neuronaler Netzwerke in Maschinen-lesbare Texte zu konvertieren. Dies wird mit Hilfe von gewichteten Automaten realisiert. Als wesentliches Resultat wird eine effiziente Heuristik entwickelt, die die wahrscheinlichste Buchstabenfolge aller durch reguläre Ausdrücke beschränkter Folgen findet.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Labahn,  Roger  (Prof. Dr.)
Sánchez Peiró,  Joan Andreu  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2017
Sprache(n) :
Englisch
übersetzter Titel :
Dekodierung von Ausgaben neuronaler Netze :
ein diskriminativer Ansatz
Schlagworte:
decoding, neural networks, finite state automata
DDC Klassifikation :
510 Mathematik
004 Informatik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2017-0083-3
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001919
erstellt am:
2017-06-28
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext