zum Inhalt

 

Lin,  Chengliang

Quantum statistical approach to optical properties in dense plasmas

Rostock : Universität , 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002087

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002087

Abstract:

In this dissertation the transition rates, the ionization potential depression, and the optical spectra in dense plasmas are investigated within a quantum-statistical approach. The dynamical structure factors are introduced to account for the detailed spatial and temporal correlations and fluctuations of the plasma environment. The transition rates between Rydberg states are found to be more reasonably explained by a coherent quasi-classical wave packet description. As another important result, a general expression for the ionization potential depression in plasmas is obtained.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Reinholz,  Heidi  (PD Dr.)
Gericke,  Dirk  (Prof. Dr.)
Jahr der Abgabe:
2017
Jahr der Verteidigung:
2018
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
In der Arbeit werden die Übergangsraten, die Absenkung der Kontinuumskante und die optischen Spektren in dichten Plasmen mit Hilfe eines quantenstatistischen Zugangs untersucht. Dynamische Strukturfaktoren werden eingeführt, um die räumlichen und zeitlichen Korrelationen und Schwankungen der Plasmaumgebung zu berücksichtigen. Die Übergangsraten zwischen den Rydbergzuständen lassen sich durch eine kohärente quasi-klassische Wellenpaket-Darstellung besser erklären. Ein weiteres zentrales Ergebnis ist die Herleitung eines allgemeinen Ausdrucks für die Absenkung der Kontinuumskante in Plasmen.
Schlagworte:
Rydberg states, ionization potential depression, optical spectral lines, quantum master equation, Green's function techinique
DDC Klassifikation :
530 Physik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2018-0081-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002087
erstellt am:
2018-06-26
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext