zum Inhalt

Ansprechpartner

Universitätsbibliothek Rostock
Referat Digitale Bibliothek
und Publikationsdienste

Karsten Labahn
Robert Stephan

digibib.ub(at)uni-rostock.de

Tel.: +49 381 498 8691,
-8718, -8625

Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes Mecklenburg-Vorpommern (DSG M-V).

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Universitätsbibliothek Rostock
vertreten durch den
Direktor Robert Zepf
Schwaansche Straße 3b
18055 Rostock

direktion.ub(at)uni-rostock.de
Tel.: 0381 498-8600
Fax: 0381 498-8602

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (wie beispielsweise Vor-und/oder Zunamen, Anschriften oder E-Mail-Adressen) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben.

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe personenbezogener Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

 

Rechtsgrundlagen

Soweit die Universitätsbibliothek für die Erhebung personenbezogener Daten eine Einwilligung (u. a. Kontaktormular) der betroffenen Person einholt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses der Universitätsbibliothek erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Protokollierung

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden zum Zwecke der Datensicherheit und zu statistischen Zwecken folgende Daten in Protokolldateien gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • aufgerufene Seiten- bzw. Inhaltselemente.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden maximal sieben Tage gespeichert, danach werden sie in anonymisierter Form weiter aufbewahrt. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenbeständen erfolgt nicht.

 

Social Media Buttons

Auf einem Teil unserer Webseiten stellen wir Ihnen sogenannte „Social Media Buttons“ zur Verfügung, die eine Interaktion mit sozialen Netzwerken ermöglichen. Zur Verhinderung einer unerwünschten Übertragung Ihrer Nutzungsdaten (z.B. Adresse der aktuell besuchten Seite) an diese Dienste setzen wir die datenschutzsicheren Schaltflächen des Shariff-Projekts ein.

Damit wird erst nach Aufruf der Links durch ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Dienstes hergestellt und die Information, dass Sie eine bestimmte Webseite besucht haben, an diesen Dienst weitergeleitet. Wenn Sie während des Besuchs unserer Website bereits mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Dienst eingeloggt sind, können Sie in der Regel nach Anklicken der Schaltfläche die aktuelle Seite teilen (sog. "sharen") bzw. kommentieren.

Wenn Sie eine solche Datenübermittlung nicht wünschen, raten wir vom Anklicken der Social-Media-Buttons ab.

Inwiefern weitere Daten von den Anbietern der sozialen Netzwerke erhoben und ausgewertet werden, kann von uns nicht beeinflusst werden.

Informationen zum Datenschutz den Seiten der jeweiligen Anbieter. Weitere Informationen zum Shariff-Projekt finden sie hier.

 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft schriftlich gegenüber der Universitätsbibliothek Rostock, Schwaansche Straße 3b, 18055 Rostock oder per E-Mail an
direktion.ub(at)uni-rostock.de
zu widerrufen.

Ferner haben Sie das Recht auf Antrag unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an die behördliche Datenschutzbeauftragte der Universität wenden:

Annette Meier
Parkstraße 6, Raum 308
18057 Rostock

datenschutzbeauftragte(at)uni-rostock.de
Tel.: 0381 498-8333
Fax: 0381 498-5620

 

Widerspruch Werbe-Mails

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbar veröffentlichten Kontaktdaten (etwa Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen) durch Dritte zur Übersendung nicht ausdrücklich angeforderter Informationen ist nicht gestattet. Bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns rechtliche Schritte gegen die Versender solcher Spam-Mails ausdrücklich vor.