zum Inhalt

 

Finke,  Juliane Christine

Protein-Profiling beim HELLP-Syndrom

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000449

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000449

Abstract:

Für das HELLP-Syndrom existiert keine präklinische Diagnostik. In dieser Arbeit wurden Plasmaprofile von HELLP-Patientinnen und gesunden Schwangeren erstellt und analysiert (2-D-Gelelektrophosese, Massenspektrometrie). Signifikante Unterschiede ergaben Inter-alpha-Trypsin-Inhibitor H4, Kininogen 1, Fibrinogen gamma, Transthyretin, Haptoglobin und Serum Amyloid A (SAA). Die Plasmakonzentration von SAA liegt in der HELLP-Gruppe über 3,51 mg/l und in der Kontrollgruppe unter 3,51 mg/l (ELISA). In unserem Patientenkollektiv ist eine Trennung zwischen HELLP und nonHELLP möglich. Ziel ist es, HELLP-spezifische Proteinprofile als Marker-Signaturen zu entwickeln.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Glockner,  Michael O.  (Prof. Dr.)
Reimer,  Toralf  (PD Dr. med.)
Zygmunt,  Marek  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2008
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
There is no preclinical diagnosis for the HELLP-syndrome available. In this study we generated profiles of plasma proteins from HELLP-patients and healthy pregnants (2D gel electrophoresis, mass spectrometry). Statistically significant expressions were obtained in inter-alpha-trypsin inhibitor H4, kininogen 1, fibrinogen gamma, transthyretin, haptoglobins, and serum amyloid A (SAA). The differential expression of SAA was validated and quantitatively assayed by ELISA. SAA plasma levels were found to be above 3.51 mg/L in HELLP-syndrome and below 3.51 mg/L in the nonHELLP-group. The intention is to generate protein profiles that could function as marker signature for the HELLP syndrome.
Schlagworte:
HELLP-Syndrom, Proteomics, Serum Amyloid A, HELLP-syndrome, Proteomics, Serum amyloid A
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0060-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000449
erstellt am:
2009-04-27
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext