zum Inhalt

 

Daas,  Nina-Marie

Interpretation eines komplexen genetischen Befundes mit Blick auf die neurologische und klinische Symptomatik  : der Fall F.H.

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002865

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002865

Abstract:

Die Arbeit beschäftigt sich damit, eine Übersicht der genetischen und phänotypischen Merkmale des Patienten F.H., welcher durch eine verzögerte Entwicklung und morphologische Stigmatat auffiel, zu erarbeiten und mit den in der Literatur beschriebenen Fällen zu vergleichen. Anhand der Ergebnisse wird versucht, aus dem komplexen Phänotyp ein schlüssiges Bild zu schaffen und anhand des Wissens über die Funktion der betroffenen Gene eine grobe Einschätzung über den zukünftigen Verlauf der Entwicklung des Patienten und mögliche Komplikationen zu geben.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Fischer,  Dagmar-Christiane
Kirschstein,  Timo
Denecke,  Jonas
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002865-5
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002865
erstellt am:
2020-12-19
zuletzt geändert am:
2020-12-19
Volltext